Kautschukboden - Omer Bodenbeläge GmbH
Parkett ist ein qualitativ hochstehender und belastbarer Bodenbelag aus Holz.
Parkett, Boden, Bodenbelag, Material Boden
418
page-template-default,page,page-id-418,page-child,parent-pageid-163,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-1,qode-theme-,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Kautschukboden

Kautschuk ist meistens ein synthetischer Bodenbelag. Gummiböden aus Naturkautschuk sind heute nur noch selten anzutreffen. In der Regel ist reiner Kautschuk einfarbig. Im Gegensatz zum Linoleum hat es also keine Musterung. Sie haben aber die Wahl zwischen einer glatten Oberfläche oder einer Noppenstruktur. Letztere ist etwas widerstandsfähiger, denn die Noppen haben eine Dicke von etwa fünf Millimetern. Das ist vor allem bei stark frequentierten Orten wie Bahnhofshallen, Flughäfen, Schulen oder Kliniken praktisch. Ebenfalls erhältlich sind Kautschukböden mit gerauter, gerillter, genarbter und geriffelter Oberfläche oder mit einer Unterschicht aus Schaum. Und beim Design? Hier gibt es ganz verschiedene Farben. Gefallen Ihnen dezente Farbtöne? Oder darf es etwas Ausgefallenes wie Rot oder Gelb sein?

 

Lassen Sie es uns herausfinden!