Teppich und Teppichfliesen - Omer Bodenbeläge GmbH
Parkett ist ein qualitativ hochstehender und belastbarer Bodenbelag aus Holz.
Parkett, Boden, Bodenbelag, Material Boden
417
page-template-default,page,page-id-417,page-child,parent-pageid-163,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-1,qode-theme-,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Teppich und Teppichfliesen

Als Teppichböden werden textile Bodenbeläge bezeichnet. Sie fühlen sich sehr komfortabel an unter den Fusssohlen. Das warme und anschmiegsame Gefühl ist hierbei nur schwer zu übertreffen. Seien es bunte Blumen oder Streifen, knallige Karos oder feine Wellen Ton in Ton: Teppichböden bieten die wohl grösste Designauswahl, wenn es um Bodenbeläge geht. Sie absorbieren Raumgeräusche und dämpfen ebenfalls den Trittschal. Im Vergleich zu einem harten Bodenbelag reduziert die flauschige Unterlage den Lärm nämlich um bis zu 35 Prozent. Ähnlich wie Kork- oder Designbeläge gilt Teppichboden als elastisch. Das bedeutet, dass der Bodenbelag beim Tragen nachgibt. Die Fugen und die Wirbelsäule begrüssen dies.

Teppichfliesen verfügen zusätzlich über eine maximale Designflexibilität und sind einfach zu verlegen. Praktisch erweist sich hierbei vor allem die Möglichkeit des partiellen Austauschs der Fliesen (z.B. bei Flecken), die jederzeit möglich ist.